Aufbildungspartner im Studiengang Sozialwirtschaft an der Dualen Hochschule Baden-Würtemberg in Villingen-Schwenningen

Eine/n Mitarbeiter/in als betreuende Fachkraft für Menschen mit Handicap

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:
- Begleitung der Entwicklung von Arbeitsfähigkeiten, sozialer Kompetenzen und des lebenspraktischen Bereiches
- Einrichten der Arbeitsplätze nach ergonomischen und pädagogischen Grundsätzen
- Assistenz bei der Ausführung von Produktionsarbeiten, Auftragsbearbeitung und Qualitätsprüfungen
- Planung und Durchführung arbeitsbegleitender Angebote und bei personenzentrierter Tagesstruktur
- Erstellung von Hilfeplanung, Berichten und Dokumentationen auf Grundlage unseres QM-Systems
- Teilnahme an Teamsitzungen und enge Zusammenarbeit in einem multiprofessionellem Team


Voraussetzung:

Arbeitspädagoge/in, Heilerziehungspfleger/in, Ergotherapeut/in,
Sozialhelfer/in, Facharbeiter/in oder Handwerker/in möglichst mit pädagogischer Zusatzausbildung.
Außerdem sollte der/die Bewerber/in Belastbarkeit, Flexibilität und Teamfähigkeit, sowie die grundsätzliche Bereitschaft zur Weiterbildung mitbringen.

Erfahrungen im Umgang mit aggressiven Verhaltensweisen und Deeskalation wären wünschenswert.


Wir wünschen uns von Ihnen:

eine positive Einstellung zu erwachsenen Menschen mit Handicap; außerdem ein hohes Maß an Flexibilität, Organisationstalent, Zuverlässigkeit, Kommunikations- und Teamfähigkeit

Wir bieten Ihnen:

ein hochmotiviertes Team und eine kollegiale Atmosphäre; einen optimalen Einstieg durch eine individuelle Einarbeitung; interessante und verantwortungsvolle Aufgaben; Aufstiegschancen und vielseitige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten; einen sicherer Arbeitsplatz bei einem sozial eingestellten Arbeitgeber

Verdienst:

Nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes der Evangelischen Kirche in Deutschland (AVR) mit den entsprechenden Sozialleistungen wie zusätzlicher Altersversorgung. Bitte teilen Sie uns Ihre Verdienstvorstellung mit.

Wir erwarten von allen Mitarbeitenden Unterstützung bei unserem Auftrag als Diakonie der Evangelischen Kirche.

Auskunft gibt Ihnen:

Frau Amodeo
Tel.: 02371 9766-122

Bewerbungen richten Sie bitte schriftlich, gerne per Mail mit max. 2 PDF-Anhängen, an:
bewerbung@iswe.de

Iserlohner Werkstätten gGmbH
Postfach 1702
58587 Iserlohn
 

Ihre Ansprechpartner:

 

Melanie Amodeo

Personalverwaltung
Postfach 1702
58587 Iserlohn

Telefon 0 23 71 / 97 66 - 122
melanie.amodeo@iswe.de

Sebastian Hülle

Personalverwaltung
Postfach 1702
58587 Iserlohn
Telefon 02371/ 9766-124
sebastian.huelle@iswe.de

Zum Seitenanfang

Iserlohner Werkstätten gGmbH • Giesestraße 35, 58636 Iserlohn • Telefon 0 23 71 / 97 66 - 0 • info@iswe.de

© 2019 Iserlohner Werkstätten gGmbH